META architektur

über uns

META architektur

über uns

META architektur

über uns
Seit 2009 gestaltet META urbane Lebens- und Arbeitsräume für Menschen und Unternehmen in und um Magdeburg. META bietet fachübergreifendes Know-How und eine dialogische, partnerschaftliche Zusammenarbeit und Unternehmenskultur. Wir lieben Menschen und interessieren uns für das, was sie wollen und brauchen. Um das herauszufinden, stellen wir ganz viele Fragen. Immer wieder. Aus allen möglichen Richtungen und Disziplinen. Der Mensch steht im Mittelpunkt all‘ unseres Denkens. Ob in unserem Büro mit den Mitarbeiter:innen oder in allen Überlegungen zu unseren Bauprojekten für unsere Bauherr:innen – wir leben das „Mensch-im-Mittelpunkt-Ding“ wirklich.

Die Architektur Magdeburgs muss ihren Bewohner:innen auf Augenhöhe begegnen.

Wir glauben daran, dass lebenswerte, schöne Städte die Menschen glücklicher machen. Dabei dürfen sie nicht wie Unbeteiligte in einer Kulisse leben oder in ein totalitäres Design gepresst werden. Wir wollen mit unseren Lösungen Freiräume schaffen, die sich die Menschen selbst aneignen. Kurzum: Wir gestalten Lebensräume und verbinden in diesen die Funktionen Wohnen, Arbeiten und Erholen sinnvoll miteinander.

Die Verantwortung dabei Wissen weiterzugeben und verfügbar zu machen, steht mit der Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Wie können wir Material- und Gebäudelebensdauer optimieren, schwerabbaubare Kunststoffe reduzieren, welche Energiegewinnung ist möglich, wie gehen wir mit der Umgebung um? Um das Ergebnis langfristig gepflegt zu wissen, werden Bauerr:innen und Nutzer:innen frühzeitig abgeholt und ein Verständnis, also eine Bindung zum Projekt aufbauen. Gemeinsam arbeiten wir lösungsorientiert an sinnvollen und nachhaltigen Konzepten.

Team META ist interdisziplinär

In unserem Büro in Magdeburg Stadtfeld arbeitet ein erfahrenes Team aus 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Geschäftsführer sind die Stadtfelder Sebastian Schulze und Andreas Müller. Unterstützt wird die Arbeit durch ein interdisziplinäres Team aus Architekt:innen. Stadtplanern, Geografen, Ingenieuren und Medienwirtinnen. Jede:r bringt sich beratend mit Ideen und Kompetenzen in die Projektarbeit ein.

Kontakt aufnehmen

Teilen

Email
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn

Teilen